Home » Mashups » Wirbel um "Muslim Massacre" – PC-Spiel

Wirbel um "Muslim Massacre" – PC-Spiel


The Independent berichtet, dass in Großbritannien gerade das Computerspiel „Muslim Massacre“ für negative Furore sorgt.

In dem Spiel, welches online kostenlos zum Download bereit steht, geht es darum, als US-Soldat im Mittleren Osten alle Muslime zu vernichten. Dafür erhält der geneigte Computerspieler einen „American Hero“- US-Soldaten, der mit einem Maschinengewehr und einer Panzerfaust ausgestattet ist.  Die konkreten Levelziele des Spiels werden im Independent-Artikel wie folgt beschrieben:

Users progress through levels, first killing Arabs that appear on screen and later taking on Osama bin Laden, Mohammed and finally Allah.

Hinter dem PC-Spiel steckt ein selbstständiger Programmierer namens „Sigvatr“, der das Spiel für spaßig hält und im Hilfe-Tutorial des Spiels meint, dass man sich über die Problematik des Spiels nicht weiter den Kopf zerbrechen sollte.

Die britische Muslim-Jugend-Organisation „The Ramadhan Foundation“ zeigte sich bezüglich des Spiels zutiefst verärgert und sagte:

„This game is glorifying the killing of Muslims in the Middle East and we urge ISP providers to take action to remove this site from their services as it incites violence towards Muslims and is trying to justify the killing of innocent Muslims.

We have written to the British Government to urge an inquiry into this game and take action to shut down the site. This is not satire but a deliberate attempt to demonise Muslims.

Encouraging children and young people in a game to kill Muslims is unacceptable, tasteless and deeply offensive.“

.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

4 Antworten zu " Wirbel um "Muslim Massacre" – PC-Spiel "

  1. Diablo sagt:

    Klar ist es ein bisschen geschmacklos, aber es ist eben nur ein Spiel. Sich drüber aufzuregen bringt es nur in die Presse. Hätte man es als unbekanntes Freeware-Projekt versauern lassen, wäre das halb so wild gewesen.

  2. bambumbang sagt:

    ich bin kein antisimit oder so was aber wie wärs mit nem spiel „jew massacre“ bloß ein spiel nichts weiter einfach nur um fair zu sein und um zu sehen wie die öffentlichkeit dann reagieren würde.

    fals ich die gefühle von irgendwelchen juden verletzt hab bedaure ich das zu tiefst

  3. mido sagt:

    Hat dieser Typ nichts anderes im Sinn als nur so ein blödsinn zu programmieren?

  4. Sulos sagt:

    Wo gibts das zu downloaden 😡

Einen Kommentar hinterlassen