Home » Mashups » Swypen – T9 war gestern!

Swypen – T9 war gestern!


Auf der Techcrunch 50 wurde eine neuartige Technik zur Texteingabe vorgestellt – Swype! Mit einer Neuentwicklung auf der Grundlage des Prinzips „T9“ soll das Tippen Wischen auf Touchscreens erheblich einfacher und schneller gehen. Bis zu 50 Wörter sollen pro Minute mit dieser Technik zu schaffen sein.

Überhaupt kann das Video der Gründer überzeugen, fraglich hingegen ist nur, wie lange man benötigt um sich an diese Technik zu gewöhnen. Für Apple wäre das Produkt sicher ganz interessant – vorstellen könnte ich mir auch eine Verwendung bei Notebooks. Pure Future!

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

2 Antworten zu " Swypen – T9 war gestern! "

  1. […] der Techcrunch50 hat das Unternehmen Swypen eine ganz neue Schreibtechnik vor. Das ganze hat nicht nur mich beeindruckt sondern auch die Gäste auf der Techcrunch50, die […]

  2. Justin sagt:

    Klasse Artikel, habe das ganze auch mal auf Yiim berichtet.

Einen Kommentar hinterlassen