Home » Web-Tipps » codeorgan – Musik anhand von Webseiten erstellen lassen

codeorgan – Musik anhand von Webseiten erstellen lassen


Codeorgan.com analysiert den Inhalt beliebiger Webseiten und kreiert anhand der gesammelten Daten Musik.
Die Applikation ist komplett in Flash gehalten. Nach Angabe der gewünschten Seite wird deren <body> Abschnitt im HTML Quellcode überprüft und anhand eines Algorithmus in eine musikalische Komposition umgewandelt.
Dem Inhalt der Seite werden alle Buchstaben, die nicht in der Tonleiter vorkommen, entnommen. Anhand der restlichen Zeichen wird der hauptsächliche Stil des Musikstücks bestimmt.
An der Anzahl der gesammelten Buchstaben entscheidet sich, welcher Synthesizer benutzt wird.
Letztlich wird anhand des Verhältnisses der insgesamt vorkommenden Buchstaben und derer, die als musikalische Noten verwendet werden können, einer von insgesamt zehn Trommeleffekten ermittelt.
The Codeorgan analyes the „body“ content of any web page and translates that content into music. The Codeorgan uses a complex algorithm to define the key, synth style and drum pattern most appropriate to the page content.
Firstly, the Code Organ scans the page contents and removes all characters not found in the musical scale (A to G), and then analyses the remaining characters to find the most commonly used “note”. If this is an even number the page is translated to the major pentatonic scale of that particular note, it becomes minor if there is an uneven number.
So entstehen ganz nette elektronische Beats.
Diese können über Facebook und Twitter mit anderen geteilt werden.
zweinull-blog.de hört sich auf jeden Fall sehr gut an.
Was haltet Ihr von eurer Webseiten Musik?

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

1 Antwort zu " codeorgan – Musik anhand von Webseiten erstellen lassen "

  1. Klaus sagt:

    Es gibt schon verrückte Sachen im Web.
    Aber cool ist es allemal.

Einen Kommentar hinterlassen