Home » Netzgeschehen

Google hat 1Billionen Unique Links indexiert

Wie gestern auf dem Googleblog zu erfahren war, hat Google wieder einmal einige Zahlen zu seinen indexierten Webseiten genannt.  Die Zahlen der vom Suchmaschinenriesen indexierten Webseiten im WWW sind nach meinem Dafürhalten echt gigantisch. Man möge sich vorstellen, wie groß das Web in weiteren 10 Jahren sein wird. Zur Gründung der Suchmaschine am 7. September 1998 beinhaltet der Index rund... 

Seitwert.de – Auflistung aller relevanten Social Networks

Ich hatte an früherer Stelle schon einmal über Seitwert.de geschrieben. Ein ganz brauchbares Feature für alle die Listen mögen und sich mit Social Networks befassen, denen sei diese Auflistung bei Seitwert.de ans Herz gelegt. Ich muss zugeben, dass ich einige der Netzwerke noch nicht kannte, sie aber durchaus interessant zu sein scheinen. Im Ranking sind ausschließlich Social Networks aufgeführt... 

Off-Toppic: Zum PageRank Update

Wie einige andere Blogger schon zu berichten wissen, ist das PageRank Update mal wieder duchgelaufen einige haben Grund zur Freude, andere eher nicht. Mir persönlich sind einige Dinge aufgefallen, die ich so noch nie bei Updates mitbekommen habe. So haben einige meiner Domains, die ich noch nie großartig betreut hatte oder auf denen einfach nur eine Visitenkarte abgelegt ist – nun einen PageRank... 
Tags: ,

PageRank Update kommt dieser Tage

Wie ich eben gelesen habe, soll das lange erwartete PageRank Update dieser Tage kommen. So berichten ausführlich Geldkrieg, Eric Merten und Baynado auf ihren Blogs darüber. Um zu schauen welchen PageRank man beim nächsten Update haben könnte, sollte man sich des Backlink-Checkers auf Internetbaron bedienen. Den Informationen ging folgender Eintrag aus dem Blog von Matt Cutts voraus: Hey folks,... 

Quicklinks Ausgabe 2 – Web 2.0 und mehr

Gefälschtes Facebookprofil = 22 000 Pfund Schadensersatz 22 000 Pfund an Schadensersatz musste ein Facebookspammer zahlen, weil er ein Profil eines ehemaligen Schulfreundes gefaked hatte. Die Times Online berichtet das der Beschuldigte 15.000 Pfund an den Kläger wegen Verleumdung, 2000 Pfund für Verletzung der Privatsphäre sowie 5000 Pfund an die Firma des Klägers bezahlen muss. Strato bietet... 

Google Knol vs. Wikipedia

Wie mittlerweile viele einschlägige Medien berichten, ist Google Knol klammheimlich gestartet – leider vorerst in Englisch, soweit ich das übersehen kann. Das es die obligatorische Betaversion ist, muss ich dem geneigten Web 2.0 Konsumenten nicht erzählen. Knol soll nicht nur die Plattform selbst sein, sondern auch die Inhalte sollen Knol(len) *Beta* sein. Interessant ist, dass man mit Knols... 

Google kauft Digg für 200 Mio Dollar

Techcrunch schreibt, dass der Suchmaschinenriese Google in letzten Verhandlungen mit Digg steht um die Übernahme für die nicht gerade kleine Summe von 200 Mio. Dollar zu besiegeln. Digg dürfte durchaus ins hochwertig sortierte Portfolio von Google passen, dessen Übernahmen schon mehrere Male für Verwunderung gesorgt haben. Mit nur 11,3 Mio USD an Venture Kapital hat Digg in 2004 begonnen seine... 

Quicklinks Ausgabe 1 – Web 2.0 und mehr

Journalisten und Web 2.0 – eine Studie Die Studie stellt das Nutzerverhalten von Journalisten im Auftrag von Oracle dar. Das Fazit ist durchaus lesenswert. Yahoo weniger Gewinn als erwartet Heise online berichtet über einen Gewinnrückgang des Yahoo-Konzerns. So ging der Überschuss in Vergleich zu letztem Quartal des Vorjahres um ein Fünftel auf 131 Millionen US-Dollar zurück. Google entwickelt... 

AdWords kooperiert mit Telegate

Telegate (ja genau die mit der 11 88 0 Telefonnummer) hat Presseberichten zufolge eine strategische Partnerschaft mit Google AdWords abgeschlossen. Damit steigt ein weiteres Unternehmen in den Markt der Keywordwerbung ein, was hoffentlich nicht zum Verdrängungswettbewerb für kleine Unternehmen führt. „Als Vermarkter für den Mittelstand bieten wir unseren Kunden mit der Kooperation jetzt „One-Stop-Advertising“.... 

StudiVZ – Stellungnahme zur Klage von Facebook

Heise online Berichten zufolge hat StudiVZ zu den Vorwürfen und zur Klageerhebung Facebook`s Stellung genommen. Die Schriftsätze selbst seien bei StudiVZ selbst noch nicht eingegangen, man übt sich aber in Selbstverteidigung. Wie ich auch bereits schrieb, führt Marcus Riecke, CEO von StudiVZ Ltd. genau das Totschlagargument des mangelnden Erfolges von Facebook in Deutschland an. Auch die Argumentation,...