Home » Web-Tipps » Tweeterview- Interviews via Twitter führen

Tweeterview- Interviews via Twitter führen


Das Twitter-Mashup Tweeterview ermöglicht es, in übersichtlicher Form Interviews zu frei definierbaren Themen via Twitter zu führen.

tweeterview-mashup

Da Tweeterview sich momentan noch im Beta-Stadium befindet. fällt die für die Nutzung notwendige Registrierung etwas umständlich aus.

So muss man zunächst Tweeterview bei Twitter folgen und dann einen Invitation Code anfordern (beides ist über den Banner im unteren Bereich der Tweeterview-Website schnell erreichbar). Dieser hat im persönlichen Test ca. 45 Minuten auf sich warten lassen, eh ich ihn per Direct Message erhalten habe.

Mit Hilfe des Invitation Codes kann man sich dann recht unkompliziert registrieren und anschließend das eigene Twitter-Profil via oAuth mit Tweeterview verknüpfen.

Nun kann man im Tweeterview-Konfigurations-Menue eine Interview vorbereiten.

tweeterview-konfig-mashup

tweeterview-konfig2-mashup

Abgeschlossene Interviews kann man schließlich auf der Tweeterview-Startseite entdecken und – falls gewünscht – per Klick auf einen Tweet this-Button via Twitter bekannter machen.

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

Einen Kommentar hinterlassen