Home » Web-Tipps » geoChirp – Radius-Suche nach Twitter-Usern

geoChirp – Radius-Suche nach Twitter-Usern


Um Twitter-User in der Umgebung zu finden, gibt es Twitter-Mashups wie Tweetmondo.

Twitter-User lassen sich  jedoch nicht nur wie bei Tweetmondo via Eingabe von Städtenamen finden, sondern dank des Mashups geoChirp auch mit Hilfe einer Radius-Suche.

geoChirp zeigt dafür den eigenen Standort, umgeben von einem blauen Kreis, auf einer Google Map an. Aus dem Radius dieses Kreises werden unterhalb der Google Map die aktivsten Twitter-User mit ihren Tweets präsentiert.

geochirp-mashup

Der Radius der Tweets lässt sich mit Hilfe von Regelschiebern, die sich direkt unterhalb der Google Map befinden, vergrößern oder verkleinern. auch die Anzahl der angezeigten Tweets lässt sich per Regelschieber einstellen.

Links von den Regelschiebern findet sich ein Eingabefeld, mit welchem man die Tweets im jeweiligen Radius nach Stichwörtern durchsuchen kann.

geoChirp lässt sich ohne Registrierung und Login nutzen.

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

Einen Kommentar hinterlassen