Home » Web-Tipps » Tweet What You Eat – mit Twitter abnehmen

Tweet What You Eat – mit Twitter abnehmen


Abnehmen ist nicht immer einfach. Der erste Schritt auf dem Weg zu weniger Kilos, ist, sich bewusst zu machen, was man überhaupt so Tag für Tag zu sich nimmt und vor allem, wie viele Kalorien das Essen hat. Das Twitter-Mashup Tweet What You Eat kann diesbezüglich Abnehmwillige unterstützen.

tweet-what-you-eat-mashup

Mit Tweet What You Eat kann man eine Art Essens-Tagebuch führen. Man loggt sich dazu einfach bei Tweet What You Eat mit den eigenen Twitter-Zugangsdaten ein und kann anschließend erblicken, was man so alles in letzter Zeit gegessen hat. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man Tweet What you Eat über das jeweilige verzehrte Essen mitsamt Kalorien informiert hat.  Dies ist nach dem Einloggen bei Tweet What You Eat möglich.

tweet-what-you-eat-usermenu-mashup

Außerdem kann man eine solche Mitteilung als Direct Message über Twitter verschicken. Dazu schickt man Tweets an d twye.

Dahinter schreibt man dann, was man gegessen hat und – falls man es weiß – wie viele Kalorien das Essen hatte. Ein Beispiel: d twye Pizza: 240

Zu Tweet What You Eat gibt es folgendes Video:

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

Einen Kommentar hinterlassen