Home » Mashups » Pixels to Pinguins – mit Flickr-Fotos einen Pinguin gestalten

Pixels to Pinguins – mit Flickr-Fotos einen Pinguin gestalten


Für Fans des Linux-Pinguin-Maskottchens Tux könnte das Mashup Pixels to Pinguin interessant sein.

Man gibt dort einfach einen beliebigen Begriff ein und klickt auf „squaak!“. Sodann wird anhand von Flickr-Fotos, die dem eingegebenen Begriff zugeordnet wurden, ein Pinguin gestaltet.

Das Mashup erfüllt damit zwar keine wichtige Funktion, aber es sorgt immerhin für den Anblick eines mal ganz anders gestalteten Pinguins – das ist doch auch was ;-).

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

1 Antwort zu " Pixels to Pinguins – mit Flickr-Fotos einen Pinguin gestalten "

  1. […] Für Flickr gibt es viele lustige Mashups. Eines davon ist sicherlich Pixels to Pinguins. […]

Einen Kommentar hinterlassen