Home » Mashups » Digstraightdown – Wohin würde ein Tunnel durch die Erde führen

Digstraightdown – Wohin würde ein Tunnel durch die Erde führen


So manch ein User hat sich womöglich schon irgendwann einmal gefragt, wohin man gelangen würde, wenn man einen Tunnel quer durch die Erde graben würde. Mit dem Mashup DigStraightDown kann man nun eine solche Frage ganz einfach beantworten.

Man wählt zunächst einen Startpunkt, wo man sozusagen einen Tunnel graben würde und das Mashup präsentiert sodann die Stelle, an der man wieder an die Erdoberfläche gelangen würde.

Dazu klickt man zunächst auf den gewünschten Startpunkt. Dann erscheint eine Flagge, auf die man klicken muss. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, indem steht: „To start dig your hole, click on „Dig here!“-Button.“ tut man dies, so sieht man das Ende der fiktiven Grabung.

Würde man in der Kölner Altstadt mit der Tunnelgrabung beginnen, hätte der Tunnel, vorausgesetzt man würde ganz gerade graben, im Pazifik östlich von Neuseeland sein Ende.

Eine noch einfachere Möglichkeit, das Ende eines fiktiven Tunnels durch die Erde zu bestimmen, bietet übrigens das Mashup Antipodr. Bei Antipodr gibt man einfach die Anschrift des Tunnel-Anfangs an und sieht danach das Tunnel-Ende.

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

3 Antworten zu " Digstraightdown – Wohin würde ein Tunnel durch die Erde führen "

  1. mumie99 sagt:

    Ich fürchte alle Deutschen kommen im Pazifik raus und das ist irgendwie doof

    mumie99s last blog post..Geiselvideo – Schnell selbst gemacht

  2. blogring.org sagt:

    Blogring für tunnel…

    Verwandte Blog-Einträge…

Einen Kommentar hinterlassen