Home » Mashups » Heise Redesign – Schick ist anders?

Heise Redesign – Schick ist anders?


Wenn man sich heute auf die Newsseite Heise online begibt, so stellt man fest, dass mit dem alten Design gebrochen wurde. Ob das Ergebnis als gelungen betrachtet werden kann, ist allerdings fraglich. Mir erscheint das Design viel zu weit links, rechts ist ein Drittel der Seite frei; wenn das so gewollt wurde, finde ich es jedenfalls unpassend. Einige gute Änderungen hat es dennoch gegeben:

Wie schon bei anderen Channels von heise online haben die Entwickler beim Neudesign die Gelegenheit genutzt, einen der Hauptkritikpunkte unserer treuen Nutzer zu überarbeiten: Den nicht mehr zeitgemäßen Aufbau des Quellcodes. Die Tabellen, die bisher das Layout bestimmt haben, wurden daher entfernt, der Quellcode auf „XHTML 1.0 strict“ umgebaut, und es wurde ein Doctype eingefügt. Viele dieser Maßnahmen sorgen jetzt für eine noch größere Barrierefreiheit als bisher schon gegeben.

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

6 Antworten zu " Heise Redesign – Schick ist anders? "

  1. Daniel sagt:

    Mir gefällt das neue Layout… 8D

    Den freien Platz hat fast jede Seite (auch du), nur hat heise den Page-Inhalt halt nicht zentriert.

    Wird halt wegen Kompatibiliät zu kleineren Monitorauflösungen so gemacht… 😉

    Daniels last blog post..[Maus] Logitech V220 und Logitech G3 im Angebot

  2. Domenic sagt:

    Da stimme ich Dir zu, die Seite ist zu weit nach links gerückt und verliert dadurch an Leserlichkeit.

    Domenics last blog post..Ich bin ein Gewinner!

  3. steffen sagt:

    mir hätte das zentrierte design wie bei webnews auch besser gefallen. es ist aufm größeren bildschirm wirklich komisch diese links angeglebten design zu lesen.

    hoffe mal das wird noch geändert

    aber vielleicht ist ja für die rechte seite noch was geplant..

    steffens last blog post..Das VW Kind trägt den Namen Auto BKK

  4. […] momentan im Trend zu liegen, so hat sich erst last.fm ein neues Aussehen spendiert, dann folgte Heise und jetzt wagt Deutschlands größtes Sportportal den Schritt zu einer designtechnischen […]

  5. […] auf heise online zu sehen ist, wurde am Design nachgebessert. Es waren wahrscheinlich nicht nur einige Blogger die den 1. Relaunch für nicht besonders clever hielten. Die Nachbesserung von heute finde ich […]

  6. Karsten sagt:

    so schlimm fand ich es nur gar nicht, hab schon ganz andere relaunchs gesehen

Einen Kommentar hinterlassen