Home » Mashups » Ribbon Generator – Ribbons in Sekunden herstellen

Ribbon Generator – Ribbons in Sekunden herstellen


Ihr habt sie sicher schon auf einigen Webseiten gesehen, diese stylischen kleinen „Bändchen“ mit Aufschrift – jeweils in der linken oder rechten Ecke. Ribbons heißen diese anziehenden Designteile. Auf der Internetseite Quickribbon könnt Ihr so etwas mit einigen kleinen Handgriffen basteln. Es ist keine Anmeldung erforderlich, man kommt hier gleich zur Sache, gibt den kleinen „Werbetext“ ein, bestimmt die Schriftgröße und allerlei Farben, gibt den Hyperlink ein, auf den verlinkt werden soll – drückt Apply, fertig! Nach dem Generieren des Ribbons wird ein kleiner Java-Script -Code angezeigt, diesen kann man beliebig (in den Header) einfügen.

Ich habe das kleine Ribbon mit meinem Feedreader verlinkt, da ich es dafür ganz sinnvoll halte. Übrigens könnt ihr mit einem Klick darauf den zweinull-blog Feed abonnieren. 🙂

  • Fazit POSITIV: -keine Registrierung, tolle Anpassbarkeit der Ribbons
  • Fazit NEGATIV: – was tun, wenn der Dienst mal Offline ist?

Edit: Einen anderen Service dieser Art habe ich hier gefunden: Ribbons kostenlos generieren!

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

zu " Ribbon Generator – Ribbons in Sekunden herstellen "

  1. Geldkrieg sagt:

    Sehr schöner Tool Tipp…hab ich bei mir auch gleich mal umgesetzt.

    Weiter so…bin inzwischen Stammleser 😉

    Geldkriegs last blog post..Auf die Startseite von Yigg – nie war es einfacher

  2. Thomas sagt:

    … is ne sehr gute idee für backlinks. gratuliere !

  3. admin sagt:

    lol, danke, auf die Auktion wollte ich bieten! Hoffentlich sticht das Ribbon nicht zu sehr hervor. 🙂

  4. admin sagt:

    @Thomas: na das denke ich mal nicht, aber gut wäre in der Tat sich so etwas coden zu lassen. (hab ich vor)

  5. Es gibt wirklich für alles Generatoren ;o)

  6. admin sagt:

    @Webstandard: Ja, und durchaus nützliche. 🙂

Einen Kommentar hinterlassen