Home » Twitter » mehr als 140 Zeichen bei Twitter schreiben

mehr als 140 Zeichen bei Twitter schreiben


Wie jedem Twitter User bekannt sein dürfte, begrenzt Twitter die Länge der Microposts auf 140 Zeichen pro sogenannten Tweet, also pro Post. Diese Eigenschaft hat Twitter zu dem gemacht, was es heute ist. Eine Ansammlung von Kurznachrichten, über die der User schnellstmöglich Infos über die Katze seines Nachbarn oder die neuesten Weltereignisse erfahren kann, dabei stets alles hineingepackt in maximal 140 Zeichen pro Nachricht. Nachdem die 140 Zeichen jedoch nicht allen unbedingt immer dazu reichen, ihr Mitteilungsbedürfnis zu stillen, eignen sich Tweeter oft Tricks an: So sind Abkürzungen wie ROFL oder IMHO keine Seltenheit, andere bedienen sich an sogenannten URL Kürzern wie beispielsweise bitly.com.

Eine andere Möglichkeit, sich dem Problem mit den 140 Zeichen zu behelfen, bietet twishort (twishort.com). Dank diesem kann man nun wieder mehr als 140 Zeichen bei Twitter schreiben. Das Ganze funktioniert so: Man meldet sich bei twishort.com mit seinem Twitter Account an, die Webseite verbindet sich dann automatisch mit dem Kurznachrichtendienst.

Wenn nun ein Text mit mehr als 140 Zeichen eingegeben wird, kürzt Twishort automatisch den Text auf die maximale Anzahl an Zeichen und stellt hinter diesen einen Link zu Twishort. Der Abonnent, also der Leser der Nachricht, kann dann nach Einsehen der Nachricht auf den Link klicken und ihm wird die komplette Nachricht angezeigt. Über twishort wird daher also die 140 Zeichen Sperre umgangen werden und man kann ohne Einschränkung nach Belieben auch mehr als 140 Zeichen schreiben. Falls man mal tatsächlich unter den 140 Zeichen bleibt, stellt dies auch kein Problem dar. In dem Falle hinterlässt Twishort keinen Link im Post.

Wer also mal wirklich etwas Längeres mitzuteilen hat, für den stellt Twishort sicherlich eine gute Möglichkeit dar, dem nachzukommen!

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

Einen Kommentar hinterlassen