Home » Archive for Juni, 2009

Backtweets – Website Suchmaschine für Twitter

Wer sich darüber informieren möchte, ob über die eigene Website bzw. deren Artikel in der Twittersphäre gesprochen wird, kann die twittereigene Suchmöglichkeit nur bedingt nutzen. Viele Twitter-User nutzen mittlerweile nämlich URL Shortener, um Link-Tipps per Tweet zu verschicken, sodass aus der gekürzten URL kein direkter Rückschluss auf die sich dahinter verbergende Website geschlossen... 

Ground Zero II – Atombomben-Auswirkungen

Das Zeitalter der Atombomben ist leider immer noch nicht beendet – zu groß scheint die von Atombomben ausgehende Macht für einige Staaten zu sein. Doch was passiert, wenn tatsächlich einmal eine Atombombe irgendwo auf der Welt einschlagen würde? Die Auswirkungen eines Atombomben-Einschlags versucht das Google Maps-Mashup Ground Zero II zu simulieren. Man gibt dazu entweder im Google Maps-Eingabefeld... 

Tweefight – Kampf der Twitter-Profile

Für Twitter gibt es nicht nur nützliche Mashups, sondern auch reine Fun-Mashups. Um ein solches eigentlich absolut unnötiges, aber dennoch kurzweilig unterhaltsames Twitter-Mashup handelt es sich bei Tweefight. Bei Tweefight gibt man den Namen von zwei Twitter-Profilen ein und klickt anschließend auf “Fight”. Sodann wird der Tweefight-Gewinner angezeigt. Tweefight bietet auch die... 

Twitpen – Zeichnungen bei Twitter veröffentlichen

Wem das Veröffentlichen von Fotos über Twitter-Mashups wie Twitpic zu langweilig ist, kann dank des Twitter-Mashups Twitpen auch eigene Zeichnungen bei Twitter präsentieren. Dazu bietet Twitpen ein Fenster, in dem man mit verschiedenen Zeichen-Tools die eigene Zeichnung erstellen kann. Anschließend kann man die Zeichung nach Angabe der eigenen Twitter-Zugangsdaten oder anonym bei Twitter veröffentlichen.  Read More →

SpyOnWeb – Website-Netzwerke entdecken

Für neugierige Internetuser bietet das Online-Tool SpyOnWeb die Möglichkeit, herauszufinden, welche Websites einem Website-Besitzer noch gehören. SpyOnWeb nutzt für die Suche nach Website-Netzwerken Informationen wie IP-Adresse, Google Adsense ID und Google Analytics ID.  Read More →

Tweet-Rank – Wie gut sind deine Tweets?

Um herauszufinden, welche Auswirkungen die eigenen Tweets auf die Follower-Anzahl haben, kann man das Twitter-Mashup Tweet-Rank nutzen. Dazu folgt man zunächst Tweet_Rank bei Twitter. Ab diesem Zeitpunkt analysiert Tweet-Rank die Tweets. Nachdem man dann bei Tweet-Rank den eigenen Twitter-Usernamen eingegeben und auf “Bestätigen” geklickt hat, zeigt Tweet-Rank an, nach welchen Tweets... 

Twollo – automatisches Twitter-Following

Um mehr Follower für den eigenen Twitter-Account zu gewinnen, kann man sich selbst nach interessanten Twitter-Usern umschauen und diesen dann manuell folgen. Wem das zu mühselig ist, kann sich die Arbeit auch vom Twitter-Mashup Twollo abnehmen lassen. Twollo durchsucht die Tweets von anderen Twitter-Usern nach Stichwörtern, die man zuvor selbst festgelegt hat. Dazu muss man zunächst den eigenen... 

Flickrbook – Flickr-Fotoalbum auf Facebook

Das Mashup Flickrbook ermöglicht es, die eigenen Flickr-Fotos auf Facebook zu präsentieren. Zudem kann man mit dem Flickrbook Facebook-Freunde auf den eigenen Flickr-Fotos markieren und selbst sehen, ob man von Freunden auf Facebook auf deren Flickr-Fotos markiert bzw. getaggt wurde.  Read More →

TweetPsych – Tweet-Psychoanalyse

Um sich ein psychologisches Profil von einer Person zu machen, kann man mittlerweile sogar schon Twitter nutzen. So (psycho)analysiert das Twitter-Mashup TweetPsych die Tweets von Twitter-Usern. TweetPsych nutzt für die Psychoanalyse der letzten 1000 Tweets des jeweiligen Twitter-Users zwei Analyse-Algorithmen (RID und LIWC). Das Ergebnis der Tweet-Psychoanalyse präsentiert TweetPsych in übersichtlicher... 

Awesome Updater – Komplimente per Tweet

Komplimente mag wohl jeder Mensch gerne. Wer ganz sicher gehen möchte, mal wieder ein Kompliment zu erhalten, kann dank des Twitter-Mashups Awesome Updater bis zu 7 Komplimente im Monat per Twitter-Tweet empfangen. Dazu klickt man auf der Awesome Updater-Website zunächst auf “Sign in /Sign up”  (oben) bzw. den  “Sign up” – Button und loggt sich mit den eigenen Google...