Home » Archive for Januar, 2009

Twistory – Twitter Tagebuch führen

Wer sich gerne lange an seine verfassten Twitter-Tweets erinnern möchte, kann ja mal eine Art Twitter-Tagebuch führen. Möglich macht dies das Mashup Twistory. Twistory speichert die eigenen (oder fremden) öffentlichen Twitter-Nachrichten als Feed, den man dann für Google Calendar, iCal und andere Kalender-Applikationen abonnieren kann. Dabei werden auch alle bisherigen Tweets an dem jeweiligen... 

Realtime Satellite Tracking Map – ISS live verfolgen

Wer schon immer mal wissen wollte, über welchen Teil der Erde gerade die Internationale Raumstation ISS fliegt oder wer wissen möchte, wo sich gerade ein bestimmter Satellit befindet, kann dies dank der Realtime Satellite Tracking Map erfahren. Das Mashup zeigt die aktuelle Flugbahn und die Live-Position über der Erde an.  Read More →

Tagnautica – Flickr-Tag-Browser

Das Flickr-Mashup Tagnautica bietet sich an, um Flickr nach Begriffen zu durchsuchen und dabei gleichzeitig auch noch ein wenig Brainstroming-Arbeit abgenommen zu bekommen. Man gibt einfach einen Begriff ein und Tagnautica zeigt sodann die damit bei Flickr verknüpften Fotos/Tags in Kreisform an. Tagnautica erinnert mich stark an den Flickr Related Tag Browser.  Read More →

twtpoll – Twitter-Umfragen

Wer ein wenig Abwechslung in seine Tweets bringen möchte, kann ja mal eine Umfrage zwitschern. Dank des Twitter-Mashups twtpoll ist eine solche Umfrage sehr schnell und einfach erstellt. Dazu muss man nur den eigenen Twitter-Usernamen und sodann eine Frage sowie die gewünschten Antwortmöglichkeiten angeben. Anschließend kann man auf die Umfrage via Twitter mittels einer Short-URL, die zu der bei... 

Flood Maps – Meeresspiegel-Anstieg simulieren

Um zu simulieren, was passieren würde, wenn der Meeresspiegel ansteigt, eignet sich das Google Maps-Mashup Flood Maps. Damit kann man den Anstieg des Meeresspiegels um bis zu 14 Meter simulieren und die Auswirkungen auf einer Google Map betrachten.  Read More →

Twittershare – Dateien über Twitter abrufen

Dateien über Twitter zu verschicken, ist über Twitter selbst bisher nicht möglich. Abhilfe kann diesbezüglich aber das Mashup Twittershare schaffen. Bei Twittershare kann man ein Drag & Drop-Widget für Mac herunterladen (ein Windows-Widget soll folgen) oder das Twittershare-Web-Interface nutzen, um Dateien wie z.B. Fotos bis zu einer Größe von 10 MB über Twitter verfügbar zu machen. Nutzt... 

ComeAndPlayWith.US – sexy Flickr-Babes

Wer langweilige Kalender satt hat, kann sich ja mal ComeAndPlayWith.US anschauen. Das Mashup zeigt Tag für Tag sexy Flickr-Babes an. Allerdings kann man schon den Eindruck gewinnen, dass der Suchalgorithmus für die Flickr-Fotos noch nicht ganz optimal ist, wenn man sich so manches “sexy” Babe anschaut. …  Read More →

Twittermail – per Mail twittern

Twittern ist momentan in und wer das nicht nur über Twitter-Clients oder die Twitter-Homepage möchte, kann dank Twittermail auch per Mail herrlich rumzwitschern. Allerdings muss man dafür zunächst Twittermail die eigenen Twitter-Zugangsdaten anvertrauen. Dafür erhält man dann eine E-Mail-Adresse in der Form abcdef1234@twittermail.com. Möchte man nun per Mail Tweets verschicken, sendet man die... 

DishPointer – Satellitenanlagen ausrichten

Wer über Satellit Fernsehsender empfangen möchte und zuvor die Satellitenanlage (Sat-Anlage) ausrichten muss, weiß mitunter ein Lied davon zu singen, wie nervig und zeitraubend dieses Unterfangen sein kann. Dass das Ganze auch wesentlich unkomplizierter gehen kann, beweist das Google Earth Mashup DishPointer. Das Mashup hilft dabei, die eigene Satellitenschüssel korrekt auszurichten. Dazu muss... 

Popacular – Die populärsten Twitter Links

Wer wissen möchte, was bei Twitter gerade in ist bzw. welche Links häufig gezwitschert werden, kann mit Popacular einen Überblick darüber gewinnen. Die von Popacular bereit gestellte Übersicht für Twitter-Links gibt es in den Rubriken “Latest”, “Day”, “Week” und “Month”. Popacular zeigt jedoch nicht nur die am häufigsten in Tweets genannten Websites...