Home » Archive for November, 2008

Pixels to Pinguins – mit Flickr-Fotos einen Pinguin gestalten

Für Fans des Linux-Pinguin-Maskottchens Tux könnte das Mashup Pixels to Pinguin interessant sein. Man gibt dort einfach einen beliebigen Begriff ein und klickt auf “squaak!”. Sodann wird anhand von Flickr-Fotos, die dem eingegebenen Begriff zugeordnet wurden, ein Pinguin gestaltet. Das Mashup erfüllt damit zwar keine wichtige Funktion, aber es sorgt immerhin für den Anblick eines... 

Digstraightdown – Wohin würde ein Tunnel durch die Erde führen

So manch ein User hat sich womöglich schon irgendwann einmal gefragt, wohin man gelangen würde, wenn man einen Tunnel quer durch die Erde graben würde. Mit dem Mashup DigStraightDown kann man nun eine solche Frage ganz einfach beantworten. Man wählt zunächst einen Startpunkt, wo man sozusagen einen Tunnel graben würde und das Mashup präsentiert sodann die Stelle, an der man wieder an die Erdoberfläche... 

HealthMap – Infektionskrankheiten weltweit orten

Das Google Maps-Mashup HealthMap zeigt auf einer Google Map geokodierte Meldungen über aufgetretene Infektionskrankheiten an. Mithilfe verschiedener Such-Algorithmen werden Diskussionsforen, Mailinglisten und Onlinemedien nach Seuchen-Hinweisen untersucht. Die gefundenen Informationen werden sodann überprüft und in der HealthMap-Weltkarte dargestellt. HealthMap soll so einer Vielzahl von Personen... 

Memry – Flickr-Memory

Wer mal wieder Lust auf eine Runde Memory hat, kann dabei auch Flickr-Fotos nutzen. Möglich macht dies das Mashup Memry. Man gibt zunächst einfach einen Begriff an und kann sodann versuchen, jeweils zwei gleich aussehende Flickr-Fotos direkt nacheinander aufzudecken. Vertigoaddict gibt ein paar Vorschläge hinsichtlich der Begriffeingabe am Anfang des Memry-Spiels ab: Ein paar Vorschläge gefällig?... 

The Stake – Unliebsames verbrennen

Wer schon immer mal Lust hatte, unliebsame Fotos, Videos, CDs, Filme, Websites, Ideen oder irgendwelche Sprüche auf ungefährliche Art zu verbrennen und sich dabei nicht die Hände schmutzig machen möchte, sollte einen Blick auf das Mashup The Stake riskieren. Das Mashup nutzt Amazon für die Suche nach Filmen, Musik, CDs und Büchern sowie Flickr für das Finden von Fotos. The Stake lässt sich... 

PhotoMunchrs – Flickr-Spiel

Das Mashup PhotoMunchrs bietet ein lustiges Flickr-Spiel. Ziel des Spiels ist es, von 20 dargestellten Flickr-Fotos die 7 Fotos herauszufinden, die mit dem zuvor angezeigten Begriff übereinstimmen. Wenn also der Begriff Horse vorgegeben wird, muss man mit einem grünen Monster auf 7 Fotos klicken, die ein Pferd abbilden. Um das Ganze nun ein wenig schwierig zu gestalten, taucht bei dem Spiel ein rotes... 

Phreetings – Flickr Grußkarten verschicken

Wem Standard-Grußkarten zu langweilig sind, sollte sich das Mashup Phreetings (Photo+Greetings) anschauen. Damit ist es möglich, Flickr-Fotos und -Videos mit einem individuellen Text zu versehen und als Grußkarte zu verschicken. Das Ganze funktioniert, ohne dass man sich registrieren muss. Man gibt einfach ein Keyword ein, das zu dem gewünschten Foto oder Video passt. Im Anschluss zeigt Phreetings... 

Twitterfeed – Feeds automatisch twittern

User, die es leid sind, neue Blog-Artikel jedes Mal manuell zu twittern, sollten sich das Mashup Twitterfeed anschauen. Twitterfeed überpüft in einem individuell konfigurierbaren Zeitintervall den/die bei Twitterfeed angegebenen Blog/s auf neue Feeds und twittert sie automatisch über den bei Twitterfeed angegegeben Twitter-Account. Um Twitterfeed nutzen zu können, muss man sich dafür zunächst... 

TiltViewer – 3D-Flash-Foto-Gallery

TiltViewer ist ein Mashup, das beispielsweise Flickr-Fotos in einer 3D-Flash-Gallery darstellen kann. Wie man den TiltViewer bedient, zeigt die nachfolgende Übersicht. Den TiltViewer kann man auch für die eigene Website nutzen; es gibt es ihn als ZIP-Datei zum Download. Ein Beispiel für den TiltViewer-Einsatz findet sich bei knattern.com.  Read More →

Twitter Blocks – Visualisierung der Twitter-Nachbarn

Das Twitter-Mashup Twitter Blocks zeigt mit Hilfe von 3D-flashanimierten Blöcken die Twitter-Follower-Nachbarn an. Zum Twitter Blocks-Funktionsprinzip steht auf der Mashup-Website: Blocks are recent statuses from users and the people they follow (and the people THEY follow…) Um Twitter Blocks zu nutzen, kann man sich auf der Twitter-Blocks-Website mit seinen Twitter-Zugangsdaten anmelden. Das...