Home » Mashups » Akapost – E-Mail-Adresse verschleiern

Akapost – E-Mail-Adresse verschleiern


Wer des Öfteren z.B. eine Mail-Adresse im Web bei Formularen eingeben möchte/muss und dafür keine eigene Spam-Adresse anlegen bzw. diese schnell und einfach wechseln möchte, könnte mit akapost womöglich etwas anfangen. Damit wird nach Registrierung auf der Akapost-Website eine Alias-E-Mail-Adresse angelegt und diese kann dann mit einer beliebigen eigenen E-Mail-Adresse verknüpft werden. Die akapost-Mail-Adresse fungiert fortan als Spamschutz für die verknüpfte Mail-Adresse. Auch das direkte Anschreiben einer E-Mail-Adresse ist damit möglich. Wie das System im Einzelnen funktioniert, kann auf der akapost-Website oder z.B. in deutscher Sprache bei Ghacks nachgelesen werden. Die Idee von akapost ist meiner Meinung wirklich gut und kann zu einem besseren Spamschutz im Internet beitragen.

Ähnliche Artikel:

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Alltagz
  • Facebook
  • TwitThis
  • Webnews
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Technorati
  • SEOigg
  • Linkarena
  • email

Einen Kommentar hinterlassen